Weidehütten Robert Baum GmbH

Beschreibung der Weidehütten:

Das Grundgestell der Weidehütten besteht aus ca. 250 x 150cm vollverzinkten U-Stahlrahmen, die mit 38mm starken, gehobelten, Nut und Feder Douglasienbohlen gefüllt werden. Durch die waagerechte Plazierung der atmungsaktiven Bohlen in den Rahmen, bietet der Stall eine sehr gute Stabilität und kann ohne Probleme einen Pferdetritt standhalten.

Weidehütten Robert Baum GmbH

Auf Wunsch liefern wir Weidehütten mit folgendem Zubehör:

  • schwenkbare Trennwand
  • Gitterelemte auf Trennwand
  • vollständige Trennwand
  • Vordach oder Stallgasse
  • halbe oder ganze Türen mit Holzfüllung
  • halbe Gittertüren mit Plexiglas
  • Lamellenvorhänge mit Edelstahlschienen
  • Sattelkammer
  • Heu-Lager
  • seitlicher Dachanbau
  • Zwischendach

Weidehütten bis 6,00 m können fahrbar vorbereitet oder komplett fahrbar geliefert werden.

Besondere Eigenschaften:

Durch den hohen Harzanteil in den Bohlen sind diese von Natur aus wie druckimprägniert und vermeiden das Streichen des Stalles. Ebenso sind Ihre Pferde und Sie vor lauten Geräuschen, verursacht durch Regen oder Hagel, geschützt. In der warmen Jahreszeit sorgen die Belüftungsschlitze und die natürliche Atmungsaktivität des Holzes für ein angenehmes Klima in der Weidehütten. Durch die gute Luftzirkulation finden Sie kaum lästige Fliegen oder Bremsen in dem Stall.

Weidehütten Robert Baum GmbH

Ausführungen der Weidehütten:

  • helles Trapezblech,  0,75 mm stark
  • Douglasienholz, Nut und Feder, ca. 4 cm stark, muss nicht gestrichen werden
  • voll verzinkte U-Stahlrahmen
  • bis 6,00 x 3,00 m fahrbar
  • Baukastensystem, kann jeder Laie zusammenbauen
  • variable Größen
  • Transport bis 6,00 x 3,00 m im Pferdeanhänger möglich
  • Lieferung europaweit möglich

Hebevorrichtung:

Die Zugdeichsel dient als Hebevorrichtung. Sie wird mit dem Laufrad gegen die Weidehütte gestellt. Eine Seilwinde verbindet die Weidehütte mit der Zugdeichsel. Durch das Verkürzen der Seilwinde wird die Weidehütte gleichmäßig angehoben, sodass die Achsstummel mit den Rädern in die Achse gesteckt werden können. Dann wird die Deichsel an die Weidehütte geschraubt und mit der Verbindungsstange wird die Höhe der Zugdeichsel eingestellt, sodass die Weidehütte angekoppelt eine waagerechte Stellung hat.

Weidehütten Robert Baum GmbH

Die Achse ist so konstruiert, dass sie bei Bedarf abmontiert werden kann, oder dauerhaft verschraubt wird.

Aufbau der Weidehütten:

Als Aufbauhilfe wird die Weidehütte mit einer Zeichnung und einer detaillierten Aufbauanleitung sowie einer Werkzeugliste geliefert, in der das benötigte Werkzeug aufgeführt ist. Alle Bauteile sind vom Gewicht her leicht zu handhaben, jedoch das hohe Gesamtgewicht und die mitgelieferten Erdnägel sind ein Garant dafür, dass die Hütte auch bei stärkerem Wind standhaft bleibt.

Weidehütten Robert Baum GmbH

Die Verbindungen der Elemente sind bereits vorgebohrt und müssen nur noch zusammengeschraubt werden.

Wenn Sie nach der Aufbauanleitung vorgehen, müssen Sie kein „super Handwerker“ sein, um die Weidehütte aufbauen zu können.

Lieferung oder Abholung:

Weidehütten bis zu 6,00 x 3,00 m können z. B. mit einem Pferdeanhänger oder einem PKW-Anhänger, der bis zu 1,5 t laden kann, abgeholt werden.

Weidehütten Robert Baum GmbH

Bei der Anlieferung durch eine Spedition werden die Weidehütten auf einem Transportgestell geliefert.

Die Lieferung ist europaweit möglich.

Weidehütten Robert Baum GmbH
Weidehütten Robert Baum GmbH | Schützenweg 4 | 21745 Hemmoor
Telefon: 04771 / 88 83 232 | Mobil: 0171 / 44 35 304 | Fax: 04771 / 88 83 233 Anfahrt | Kontakt | Impressum | Sitemap
Besucherstatistik: Heute 7 | Gestern 109 | Woche 349 | Monat 758 | Insgesamt 42927